Jakobsweg Kärnten


Das Pilgern zum Grab des Apostels Jakobus nach Santiago de Compostela nahm in den letzten Jahren immer mehr an Attraktivität zu. Jedoch wissen nur wenige, dass der Jakobsweg auch durch Kärnten, beginnend bei Lavamünd über das Rosental nach Villach und durch das Obere Drautal bis hin zu Lienz, führt.
Den Fluss Drau aufwärts begleiten uns zahlreiche Jakobskirchen und Hospize, die von der Bedeutung dieses Pilgerweges und der alten Tradition dieser Route zeugen. Die Pilger erwartet ein kulturelles Erlebnis inmitten einer traumhaften Landschaft.


Geschichte des Weges
Der Zeitpunkt der Entstehung des Jakobsweges durch Kärnten lässt sich historisch nicht belegen. Fest steht jedoch, dass sich auch schon in früheren Jahrhunderten Gläubige auf den Weg nach Santiago de Compostela zum Grab des Apostels Jakobus gemacht haben und zweifellos ein „Zubringerweg“ von der Steiermark durch Kärnten nach Tirol bestand. Im Jahr 1987 wurden die Jakobswege vom Europarat zu „Europäischen Kulturwegen“ erklärt und ihre Besonderheit somit neuerlich hervorgehoben. Die Route, die der Jakobsweg heute durch Kärnten nimmt, ist ein Versuch, sich dem Thema anzunähern, aber es gibt keine zwingenden Beweise dafür, dass der Weg im Mittelalter wirklich so verlief.


Wegbeschreibung
Ausgehend von Unterdrauburg/Dravograd führt der Jakobsweg von Slowenien kommend in 10 Tagesetappen durch Kärnten. Diese verlaufen weitgehend entlang der Drau, oftmals direkt auf dem Drauradweg und weisen keine besonderen Höhenunterschiede auf. Von den insgesamt 41 Jakobskirchen Kärntens verbindet der Jakobsweg insgesamt sieben, nämlich jene in Rabenstein bei Lavamünd, Neuhaus, Klopein, Gallizien, St. Jakob im Rosental, Villach St. Jakob und St. Jakob ob Ferndorf miteinander. Die Gesamtlänge des Weges durch Kärnten beträgt rund 250 km. Die Tagesetappen sind dabei nur als Richtwert zu sehen.


Etappen

1. Etappe, 15 km | 3,5 h: Unterdrauburg - Neuhaus
2. Etappe 19,6 km | 5 h: – Neuhaus –Edling
3. Etappe, 22,7 km | 6,5 h: Edling – Gallizien
4. Etappe, 24,1 km | 6 h – Gallizien - Ferlach
5. Etappe, 25,2 km | 6,5 h: Ferlach – St. Jakob i. Rosental
6. Etappe, 26,9 km | 7 h: St. Jakob i. Rosental - Villach
7. Etappe: 27,3 km | 7 h: Villach – St. Jakob ob Ferndorf
8. Etappe: 20,6 km | 5,5 h: St. Jakob ob Ferndorf - Lendorf
9. Etappe: 26,7 km | 7 h: Lendorf – Steinfeld i. Drautal
10. Etappe: 28 km | 7,5 h: Steinfeld i. Drautal – Oberdrauburg


Weiter Informationen finden sie unter: http://www.pilgerwege-kaernten.at/home/jakobsweg