Steinfelder G'wand

Das neue Steinfelder G`wand

 

Eine großartige Eröffnung der Steinfelder Kulturtage 2015 ging am Samstag, dem 24. Oktober 2015 im Kulturhaus Steinfeld  über die Bühne. Auf dem Programm stand die Verleihung des Steinfelder Ehrenringes an  Traude Stopper und Valentin Tributsch, beide Persönlichkeiten haben in vielen Jahrzehnten mit ihrem Einsatz für Kultur und Gesellschaft Großartiges geleistet.  Valentin Tributsch war einer der Mitbegründer der Kulturtage vor fast 50 Jahren, ist  ein großartiger Künstler und Restaurator und glänzt mit großer Bescheidenheit. Traude Stopper ist mit ihren Elan in vielen Vereinen tätig und hat unter anderem wesentlich am Entwickeln und Bewahren des Volkstanzes in Steinfeld mitgewirkt. Ihr ist es  zu verdanken, dass es nun wieder eine Kindervolkstanzgruppe in Steinfeld gibt. Sie ist treibende Kraft, mahnende Stimme und eine nimmermüde Organisatorin des  Steinfelder Kulturlebens.

Im zweiten Teil der Veranstaltung stand die Präsentation des Steinfelder G`wands, dem eine Trachtenschau mit lauter einheimischen Mädchen und Frauen mit viel Elan über die Bühne ging. Dem sympathischen Moderator Joschi Pecharz, unterstützt von zwei herzigen Mädchen, seinen „Zwutschgerln“, gelang es mühelos, das Geheimnis des neuen Gewands zu lüften. Projektleiter Alois Rauter und Bgm. Ewald Tschabitscher erläuterten die Entstehung des neuen Gewands und bedankten sich beim Projektteam für eineinhalb Jahre intensiver und erfolgreicher Entwicklungsarbeit.

Das Projektteam:  Karin Elwischger, Gabriele Eisank , Margrethe Brandner, Katja Regittnig, Nori und Roland Wunder, Ewald Tschabitscher, Hildegard Guggenberger, Traude Stopper, Stefan Leitner und Alexandra Lawrence.

Mit viel Schwung wurden dann das Ergebnis vorgestellt, wobei  auch Abfahrtsolympiasieger Fritz Strobl,  knapp vorher aus Sölden eingetroffen, mit Lederhose  das neue Steinfelder Gewand präsentierte. 350 Besucher, ein Eröffnungsbesucherrekord, waren vom schwungvollen Abend begeistert. Dem Förderverein Schönfeld und der Marktgemeinde Steinfeld gelang ein erfolgreicher Start der Kulturtage 2015.

     

Bericht: Alois Wolfgang Rauter



Präsentation des Steinfelder G'wand

Bilder: Armin Petutschnig


Bilder: Josef Fercher


Bilder: Josef Hopfgartner