Hausankauf/-bau

Die Marktgemeinde Steinfeld schuf die Fördermöglichkeit für den Hausbau und Hauskauf in der Höhe von 5.000,- €. Ziel dieser Förderung ist die Bevölkerung in der Gemeinde zu halten. Folgende Förderkriterien sind für den/die AntragsstellerIn maßgebend:

  • Vorliegen der Fertigstellungsmeldung für das Gebäude mit der laut Baubescheid erforderlichen Bestätigung
  • beim Hauskauf ist das Vorlegen eines Kaufvertrages notwendig
  • Begründung eines ordentlichen Wohnsitzes (Hauptwohnsitz) des/der Antragsstellers/in an dieser Adresse
  • für die Behandlung ist ein schriftlicher formloser Antrag seitens des Förderwerbers notwendig

Da es sich um eine freiwillige Leistung seitens der Marktgemeinde Steinfeld ohne Rechtsanspruch handelt, kann es bei der Auszahlung je nach den budgetären Maßgaben zu Verzögerungen kommen bzw. die Auszahlung in Raten erfolgen.