HERZLICH WILLKOMMEN!

auf unserer Gemeinde-Homepage.
Informieren Sie sich über unsere Verwaltung, das kulturelle Leben und auch alle sozialen Leistungen. Für Fragen sind wir jederzeit erreichbar und über Ideen und Anregungen freuen wir uns.

Ihr Bgm. Ewald Tschabitscher



Die "nicht amtlichen" Neuigkeiten über Steinfeld finden Sie auf der Homepage unseres "Beobachters"  Josef Fercher
Der Beobachter



Informationen zum Baulandmodell Neusteinhof finden Sie hier. 


Informationen zum Coronavirus

Geschätzte GemeindebürgerInnen, 

die Gemeinde gibt Informationen zum Coronavirus, die das gesellschaftliche Leben in der Gemeinde betreffen, laufend auf der Homepage bekannt.

Verordnung der BH-Spittal gem. Epidemiegesetz im Zusammenhang mit dem Coronavirus finden Sie auf unserer Amtstafel. 


Versorgung mit Lebensmitteln und Medikamenten

Zählen Sie zu einer Risikogruppe oder sind unter Quarantäne und können deshalb Ihre Wohnung für Einkäufe nicht verlassen und haben auch niemanden im Verwandten- oder Bekanntenkreis, der diese Besorgungen erledigen kann,  rufen Sie auf der Gemeinde (04717/301) an und wir organisieren die Zustellung:

  • Lebensmittel: Bitte bestellen Sie telefonisch Ihren Bedarf. Die Gemeinde organisiert den Einkauf und die Zustellung. Die Rechnung erhalten Sie in Form eines Zahlscheines der Gemeinde.

  • Mittagessen: Auch ein warmes Mittagessen kann organisiert werden. Melden Sie am Vortag bei der Gemeinde an, sollten Sie ein Essen benötigen. Die Auslieferung und Abrechnung erfolgt über die Gemeinde.

  • Medikamente: Brauchen Sie Medikamente, nehmen Sie mit Ihrem Hausarzt oder Frau Dr. Käfinger (04717/277) Kontakt auf. Die benötigten Medikamente werden von Frau Dr. Käfinger hergerichtet. Die Zustellung und die Abrechnung erfolgt über die Gemeinde.


Öffnung Altstoffsammelzentrum

Öffnung ASZ

Informationsbroschüren zu Corona und zum Umgang damit als Familie


Öffentliche Verkehrsmittel

Der Betrieb öffentlicher Verkehrsmittel (Bus, Zug) ist weiterhin aufrecht.


Information des Bürgermeisters vom 16.03.2020


Information bezüglich Ausgangsbeschränkungen in Österreich

Aktuelle Informationen bezüglich Beschränkungen in Österreich finden sie hier: https://orf.at/stories/3158020

Quelle: orf.at


Eingeschränkter Parteienverkehr


Sicherstellung der Grundversorgung

Geschätzte GemeindebürgerInnen,

auf Grund des Coronavirus (Covid 19) werden von den Gesundheitsbehörden laufend neue Einschätzungen getroffen und Maßnahmen zur Eindämmung des Virus verordnet, die auch Auswirkungen auf unser gesellschaftliches Leben in der Gemeinde haben.

Die Gemeinde kann Ihnen in dieser Situation Unterstützung anbieten und eine Form der Grundversorgung sicherstellen. Für alle älteren oder gesundheitlich labilen Personen, die aus Angst vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus das Haus nicht verlassen können, oder Personen, die unter Quarantäne stehen, organisiert die Gemeinde die Versorgung mit Lebensmitteln des täglichen Bedarfs. Sollten Sie betroffen sein und auch im Verwandten- und Bekanntenkreis keine Unterstützungsmöglichkeit haben, wenden Sie sich bitte telefonisch (04717/301) oder per E-Mail (steinfeld@ktn.gde.at) an uns, und wir organisieren eine Grundversorgung.

Bei dringend abzuklärenden Problemsituationen im Zusammenhang mit dem Coronavirus wenden Sie sich gerne rund um die Uhr an Bürgermeister Ewald Tschabitscher (0699/13010001).

Sollten Maßnahmen von den Gesundheitsbehörden verordnet werden, die das Leben in der Gemeinde betreffen, werden die Informationen laufend auf unserer Homepage (www.steinfeld.gv.at) aktualisiert. Bei Fragen wenden Sie sich gerne telefonisch an das Gemeindeamt.


Bibliothek geschlossen

Die Bibliothek ist voraussichtlich bis Ostern geschlossen.


Veranstaltungen/Zusammenkünfte

Bis auf Weiteres sind alle Veranstaltungen/Zusammenkünfte, die bis Ende April im Kulturhaus oder im Turnsaal der Volksschule stattfinden, verschoben.


Informationen des Landes Kärntens

Das Land Kärnten informiert über die aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus COVID-19.



Aktuelles

Bibliothek geschlossen

Sperre Radlacher Draubrücke

Blutspendeaktion Rotes Kreuz am 16.04.2020 findet statt